Wann ist ein Anwalt für ein Unternehmen notwendig? - Blog | digitalCounsels

Wann braucht ein Unternehmen einen Anwalt?

Anwaltssuche - Brauchen Sie als Unternehmer oder Unternehmerin einen Anwalt?

Ein Wirtschaftsanwalt ist ein wertvolles Asset für Beratungs- oder Rechtsfragen in Ihrem Unternehmen. Ihr Anwalt kann Ihnen zum Beispiel Vorschläge geben, welche Taktik Sie während einer Vertragsverhandlung anwenden sollen. Er kann Ihnen auch entscheidende Inputs für bessere Verträge mit Lieferanten und Kunden geben.

Nicht immer ist ein Anwalt notwendig...

Sie benötigen nicht für jede Angelegenheit einen Anwalt. Für einen Unternehmer ist es allerdings oft ein schwieriges Unterfangen, abzuschätzen, wann ein Anwalt beigezogen werden sollte. Einige Aufgaben, bei denen Sie ohne die Hilfe eines Rechtsberaters auskommen, können sein:

  • Einen Businessplan schreiben
  • Gründung einer Kapitalgesellschaft (hier bei digitalCounsels zum Fixpreis)
  • Firmennamen recherchieren und festlegen
  • Mehrwertsteuernummer beantragen
  • Mitarbeiter einstellen

...für manche Aufgaben ist ein Anwalt jedoch unabdingbar

Als Geschäftsführer können Sie natürlich viele Aufgaben selber erledigen, aber nur, wenn Sie sich dabei sicher fühlen. Komplexere Fragestellungen im rechtlichen Bereich erfordern die Hilfe eines erfahrenen Wirtschaftsanwalts. Einige Beispiele für Aufgaben, die besser mit Unterstützung eines Anwalts erledigt werden, umfassen:

  • Verhandeln von Fusionen und Übernahmen
  • Verfahren vor Behörden und Ämter
  • Arbeitsrechtliche Streitigkeiten
  • Verhandlungen über den Verkauf Ihres Unternehmens oder Vermögenswerte
  • Einschätzung Ihrer Compliance-Risiken

Weniger Rechtsrisiken dank guter Verträge

Ohne eine angemessene Rechtsvertretung gehen Sie ungeahnte Risiken ein, welche hohe Folgekosten verursachen können. Ein weiterer Grund für die Mandatierung eines Wirtschaftsanwaltes ist zudem die Vermeidung komplexer Rechtslagen. Wenn Sie rechtliche Probleme lösen, bevor diese zu einem grossen Problem werden, minimieren Sie das Risiko potenzieller Klagen.

Ein guter Wirtschaftsanwalt berücksichtigt vorausschauend allfällige Rechtsrisiken, welche mit den geplanten Geschäftsaktivitäten in Verbindung stehen. Durch die Überprüfung Ihres Business Plans können so die benötigten Dokumente und Verträge erstellt werden. Idealerweise sollten Aspekte wie Versicherungen oder zukünftige Geschäftsaktivitäten proaktiv mitberücksichtigt werden. Mit einer Risikoanalyse Ihrer Geschäftstätigkeit können Sie zukünftige Rechtskosten minimieren.

Sie brauchen nicht für jedes Problem einen Anwalt. Einen an Ihrer Seite zu wissen, der Sie gut berät und für Sie kämpft, bewahrt Sie jedoch vor schlaflosen Nächten.

Unverbindlich Offerten von Anwälten erhalten

Anfrage starten