DATENSCHUTZERKLÄRUNG DIGITALCOUNSELS

1. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein grosses Anliegen

Die digitalCounsels AG freut sich über Ihren Besuch auf der Website digitalcounsels.com und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie unsere Seiten ohne Sorgen besuchen können. Wir sorgen daher dafür, dass Ihre Daten, die während Ihres Besuchs auf digitalcounsels.com erhoben, verarbeitet und verwendet werden, geschützt werden. Wir verpflichten uns insbesondere, bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) zu beachten. Bitte beachten Sie und nehmen Sie aber zur Kenntnis, dass wir die Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität und Verfügbarkeit von Personendaten nicht umfassend garantieren können.

2. Welche personenbezogenen Daten bearbeiten wir?

Um unsere Website und die darüber verfügbaren Dienstleistungen nutzen zu können, übermitteln Sie uns die erforderlichen, personenbezogenen Informationen (z.B. durch Anlegen des Benutzerkontos und Übermittlung von Formularen zum Bezug von Rechtsprodukten). Dabei handelt es sich vor allem um die folgenden personenbezogenen Daten / Informationen: Vorname, Name, Geschlecht, Adresse, E-Mail. Zusätzlich können Sie in Bezug auf Rechtsprodukte weitere personenbezogene Daten übermitteln (Angaben zu früheren Arbeitgebern, Angaben zum wirtschaftlichen Einkommen, Angaben zur Nettomiete). Weitere Daten werden im Zusammenhang mit Ihrem Besuch unserer Website erhoben (dazu Ziff. 5).

3. Wie gehen wir mit Ihren personenbezogenen Daten um?

Wir bearbeiten Ihre Personendaten insbesondere im Rahmen der Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Rechtsverhältnisse. Dazu finden Sie Informationen in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und ggf. in weiteren mit Ihnen geschlossenen Verträgen.

Dabei achten wir darauf, beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten die Bestimmungen des DSG vollständig zu befolgen; und zwar wie folgt:

durch die Umsetzung technischer und organisatorischer Massnahmen, die das Ziel verfolgen, Ihre personenbezogenen Daten unbefugten Bearbeitungen zu schützen (z.B. Verschlüsselungstechniken);

durch die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ausschliesslich für im Rahmen der mit Ihnen geschlossenen Rechtsverhältnisse, den Betrieb unserer Webseite, das Anlegen eines Benutzerkontos und den Versand des Newsletters oder zu statistischen Zwecken, um die Qualität der Dienste, die auf der Website angeboten werden, zu verbessern;

durch Speicherung / Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten für den Zeitraum, in welchem Sie unsere Webseite und die Dienstleistungen benutzen. Wenn Sie Ihr Konto löschen oder um eine Löschung ersuchen, werden auch Ihre darin gespeicherten personenbezogenen Daten in der Regel in absehbarer Zeitgelöscht. Eine Ausnahme stellt die Aufbewahrung von anonymisierten, statistischen Daten für die Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen dar;

durch unser Versprechen, Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihr Einverständnis und Ihre Zustimmung an Dritte weiterzugeben (wobei wir Personendaten an Unternehmen weitergeben dürfen, die wir für die Erfüllung unserer Dienstleistungen beiziehen).

Wir behalten uns ferner vor, Ihre personenbezogenen Daten verfügbar zu halten, wenn der Verdacht auf unerlaubte Aktivitäten auf der Website besteht (z.B. betrügerische Nutzung von Rechtsprodukten). In diesem Fall sind wir auch berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Einverständnis an die Behörden weiterzuleiten.

Mit der Nutzung unserer Webseite und den darüber zugänglichen Dienstleistungen nehmen Sie unseren Umgang mit Ihren Daten zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden.

4. Wann leiten wir Ihre personenbezogenen Daten weiter und wie gehen Drittunternehmen mit Ihren personenbezogenen Daten um?

Wir versprechen Ihnen grundsätzlich, Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihr Einverständnis und Ihre Zustimmung an Dritte weiterzugeben. Mit der Nutzung unserer Webseite und unserer Dienstleistungen erteilen Sie uns Ihr Einverständnis zur Weitergabe in den folgenden Fällen:

Wir dürfen alle jene Daten, welche Sie in Ihrem Benutzerkonto gespeichert haben an Anwälte unseres Netzwerkes weiterleiten.

Sie können auf unserer Webseite nach Bedarf auf verschiedene Dienstleistungen von Drittanbietern zugreifen. Wünschen Sie eine Dienstleistung eines Drittanbieters und lösen Sie die Kontaktierung des Drittanbieters auf digitalcounsels.com aus, so gelten wir als ermächtigt, dem Drittanbieter die erforderlichen Daten mit Ihrem Einverständnis mitzuteilen (in der Regel Personalien inkl. Geburtsdatum und Kontaktdetails).

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister im In- und im Ausland zur Erbringung ihrer Dienstleistungen weitergeben. Beispielsweise können wir für die Erbringung unserer Dienstleistungen Hostinganbieter beiziehen. Sofern solche Dienstleister in einem Land ansässig sind, das nicht über einen gleichwertigen Datenschutz verfügt, stellt digitalCounsels sicher, dass sie durch geeignete Garantien oder Verträge auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet sind.

Wir stellen im Rahmen unserer Möglichkeiten sicher, dass auch die Drittanbieter Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln, können dies aber nicht garantieren.

5. Einsatz von Cookies und Google Analytics, Erfassung der IP-Adresse

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies und andere Tracking-Systeme zur Auswertung der Nutzung durch Sie und zur Optimierung unserer Dienstleistungen für Sie.

 5.1. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen, aber auch für den automatischen Login von registrierten Benutzern, sofern der Nutzer dies bei der Anmeldung wünscht, sowie zur Einblendung von Inhalten und Werbung entsprechend den Interessen des Nutzers. In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren (z.B. über die Privatsphären-Einstellungen). Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen unserer Website zur Verfügung,

 5.2. Google Analytics

Auf unserer Webseite benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ (Textdateien), die auf dem Computer des Kunden gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch den Kunden ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website (einschliesslich der IP-Adresse des Kunden) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Kunden auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Kunden mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Kunde kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass der Kunde in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen kann. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 5.3. Social Logins und Plugins

Unsere Website verwendet Social Plugins, z.B. von Facebook, Twitter, Google+, Pinterest oder WhatsApp (in der mobilen Version). Die Plugins sind mit dem Logo des Anbieters gekennzeichnet, z.B. als Like- oder Share-Buttons sein. Wenn Sie eine Seite unserer Website aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Rechnern des Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird von der anbietenden Seite direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die betreffende Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Sind Sie gleichzeitig beim Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren − zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben − wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Anbieter übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter über unsere Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website beim Anbieter ausloggen. Auch im ausgeloggten Zustand sammeln die Anbieter über die Social Plugins anonymisiert Daten und setzen Ihnen ein Cookie. Diese Daten können, sofern Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt beim Anbieter einloggen, Ihrem Profil zugeordnet werden.

Wird ein Login über einen Social Login Service − z.B. Facebook Connect − angeboten, werden zwischen dem Anbieter und unserer Internet-Seite Daten ausgetauscht. Bei Facebook Connect können das zum Beispiel Daten aus Ihrem öffentlichen Facebook-Profil sein. Mit der Verwendung solcher Login-Services stimmen Sie der entsprechenden Datenübertragung zu.

Zweck und Umfang der Datensammlung und die weitere Bearbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

 Facebook: http://de-de.facebook.com/policy.php

 Google+: http://www.google.de/intl/de/privacy/plusone/

 Twitter: http://twitter.com/privacy

 Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

 WhatsApp: https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

 Linedin: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter über diese Cookies Daten über Sie sammeln, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren eventuell auch andere Funktionen unserer Website nicht mehr.

 5.4. Erfassung weiterer Angaben

Zudem erfassen wir die IP-Adressen der Nutzer bei der Anmeldung auf unserer Webseite, um Anfragen der zuständigen Schweizer Behörden im Falle einer Feststellung unerlaubter Handlungen während der Nutzung der Website und der darüber zugänglichen Dienstleistungen beantworten zu können. Mit der IP-Adresse werden auch Angaben zu Dauer und Häufigkeit der Besuche und zu den besuchten Seiten erfasst.

6. Zugangsrecht, Auskunftsrecht und Löschung

Sie können jederzeit auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese aktualisieren oder korrigieren, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen. Im Weiteren können Sie jederzeit schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) Auskunft über die bei uns vorhandenen persönlichen Daten verlangen. Gegen einen hinreichenden Ausweis über Ihre Identität teilen wir Ihnen den Log-In für Ihr Benutzerkonto mit, über welches Sie selbst die gewünschte Aktion vornehmen können.

Sie sind zudem berechtigt, jederzeit schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) die Löschung der in ihrem Benutzerkonto gespeicherten Daten in Auftrag zu geben. Wir verpflichten uns, den Auftrag zu bestätigen und dem Antrag auf Löschung der Daten innerhalb gebräuchlicher Frist (in der Regel innerhalb von zehn Arbeitstagen) nachzukommen. Vorbehalten bleiben rechtliche Bestimmungen und Anordnungen von staatlichen Behörden (z.B. Gerichte), die von uns die Speicherung und die Bereithaltung dieser persönlichen Daten verlangen, und die weitere Bearbeitung von Personendaten nach dieser Datenschutzerklärung.

7. Aktualisierungen und Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung muss im Laufe der Zeit an neue oder geänderte Rechtsgrundlagen angepasst werden. Wir stellen dabei sicher, dass Ihre persönlichen Daten und Ihre Persönlichkeit weiterhin gemäss den aktuellen gesetzlichen Vorgaben geschützt werden und veröffentlichen die neueste Fassung immer auf digitalcounsels.com. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärung auf digitalcounsels.com regelmässig zu überprüfen.

8. Einverständnis mit der Datenschutzerklärung

Mit dem Zugriff auf digitalcounsels.com und der Benutzung unserer Dienstleistungen erklären Sie die Kenntnisnahme und Ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie mit dieser Erklärung nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, digitalcounsels.com und die darüber zur Verfügung gestellten Dienstleistungen nicht weiter zu benutzen.

Fragen zum Thema Datenschutz? Haben Sie noch Fragen zum Thema Datenschutz oder zum Umgang mit Ihren Daten auf digitalcounsels.com?

Bitte kontaktieren Sie uns über E-Mail: datenschutz@digitalcounsels.com.

Stand: 18. Mai 2017

Bitte beachten Sie auch: Nutzungsbedingungen.